Dharma Blog

Zen in Wort und Bild

Zen sei eine Erfahrung jenseits von Worten oder Bildern, heißt es. Und doch schreibt Jikishin Sensei auf dem Dharma Blog im Kanzeon Magazin über die Lehre des Buddha – das Dharma – und dessen Erscheinung und Manifestation in unserem westlichen Leben.
Was sich überhaupt sagen läßt, läßt sich klar sagen. Über den Rest schweigen wir.

Liste aller Beiträge

Altar im Kanzeon Zen Center Salt Lake City

Straßen, Zen und Bodybuilding 4

Das erste Morgenzazen hat gerade begonnen und schon haben wir Hunger - Hunger nach der Haltung. Jetzt, um kurz nach sechs, schmecke ich Buddhas Haltung. Seit zweieinhalbtausend Jahren ist diese Haltung überliefert...

weiterlesen >
Kanzeon Zen Zentrum Düsseldorf - Statue

Was ist Kanzeon?

Kanzeon ist im Buddhismus der Name für die Verkörperung von Mitgefühl. Kanzeon ist Mitgefühl und gehört zur Familie der Bodhisattvas. Doch was ist ein Bodhisattva?
"Sie saß oben auf einem Schrank. Ich legte meine Hände wie Scheuklappen an die Scheibe, um in der Dunkelheit besser in den Verkaufsraum zu sehen. Ein Laden für Räucherwerk, Asiatika und feine Tücher in der Düsseldorfer Altstadt."

weiterlesen >
Maezumi Roshi

Schätzen Sie Ihr Leben…

Der Ehrwürdige Hakuyu Taizan Maezumi Roshi, der maßgeblichen Einfluss auf das Wachstum des Zen-Buddhismus in den Vereinigten Staaten hatte, wurde im Alter von elf Jahren zum Soto-Zen-Mönch ordiniert. Er erhielt Abschlüsse in orientalischer Literatur und Philosophie an der Komazawa-Universität und studierte in Sojiji, einem der beiden wichtigsten Soto-Klöster in Japan.

weiterlesen >
Straßen, Zen und Bodybuilding - 6 Uhr 4

Straßen, Zen und Bodybuilding 3

Das erste Morgenzazen hat gerade begonnen und ich erinnere mich: bisher haben wir das Zendo betreten, vor sechs Uhr morgens; wir haben uns auf unserem Kissen eingerichtet, der Roshi hat uns mit Kentan begrüßt und nun haben die ersten 40 Minuten Zazen angefangen...

weiterlesen >
Geführte Meditation 18-März-2020

Geführte Meditation 18-März-2020

Am 18. März 2020 - im Zuge der Corona-Krise - verlegte Kanzeon Sangha die physische Meditation vom Zen Zentrum Düsseldorf ins Internet. Diese Meditation "online" war für Kanzeon Sangha eine Premiere. Teilnehmer baten Jikishin Sensei, auch eine geführte Meditation einzubauen. Diese Audiodatei ist eine bearbeitete Fassung der geführten Meditation vom Mittwoch.

weiterlesen >

[qpp form=”Zazen”]

Kanzeon Sangha Deutschland e.V. finanziert sich durch Mitgliedsbeiträge und Spenden. Für Mitglieder ist das Zazen im Mitgliedsbeitrag enthalten. Von Nicht-Mitgliedern erbitten wir pro Sitzung eine Spende von 5 Euro. Sie sind eingeladen, sich niedriger oder höher einzuschätzen, so wie es ihnen möglich ist. Hier können Sie spenden:

[getpaid form=17917]

[searchandfilter fields=”search,category,post_tag”]

Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Nachricht und bemühen uns, so schnell wie möglich zu antworten!

Übersetzen

QR Code: Scanne mich!