strassen zen und bodybuilding


Straßen, Zen und Bodybuilding 4

Das erste Morgenzazen hat gerade begonnen und schon haben wir Hunger - Hunger nach der Haltung. Jetzt, um kurz nach sechs, schmecke ich Buddhas Haltung. Seit zweieinhalbtausend Jahren ist diese Haltung überliefert...

Straßen, Zen und Bodybuilding 4

Straßen, Zen und Bodybuilding 3

Das erste Morgenzazen hat gerade begonnen und ich erinnere mich: bisher haben wir das Zendo betreten, vor sechs Uhr morgens; wir haben uns auf unserem Kissen eingerichtet, der Roshi hat uns mit Kentan begrüßt und nun haben die ersten 40 Minuten Zazen angefangen...

Straßen, Zen und Bodybuilding 3

Straßen, Zen und Bodybuilding 2

1998 habe ich einige Erlebnisse meiner ersten zehn Jahre Zenpraxis aufgeschrieben. Ich habe mir damals die Ereignisse eines Morgensitzens während eines Sesshins vorgestellt und davon erzählt. Bisher haben wir das Zendo betreten, vor sechs Uhr morgens; wir haben uns auf unserem Kissen eingerichtet und nun warten wir auf den Beginn des Zazen…

Straßen, Zen und Bodybuilding 2

Straßen, Zen und Bodybuilding 1

1998 habe ich einige Erlebnisse meiner ersten zehn Jahre Zenpraxis aufgeschrieben. Ich habe mir damals die Ereignisse eines Morgensitzens während eines Sesshins vorgestellt und davon erzählt. Wenn Sie wollen, folgen Sie mir, dem Erzähler, in den Meditationsraum: Wir betreten gemeinsam das Zendo, suchen unseren Platz und setzen uns auf das Meditationskissen...

Straßen, Zen und Bodybuilding 1

Text

Kanzeon Sangha Deutschland e.V. finanziert sich durch Mitgliedsbeiträge und Spenden. Für Mitglieder ist das Zazen im Mitgliedsbeitrag enthalten. Von Nicht-Mitgliedern erbitten wir pro Sitzung eine Spende von 5 Euro. Sie sind eingeladen, sich niedriger oder höher einzuschätzen, so wie es ihnen möglich ist. Hier können Sie spenden:

Text

Scannen Sie den QRCode für Kanzeons‘ Daten

Kanzeon Sangha QRCode

Go to Top
Go to bottom

 

Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Nachricht und bemühen uns, so schnell wie möglich zu antworten!

Übersetzen